Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. April
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Corona - was sonst?
GA-Marktbericht vom April 2020
Vorbereitung Leserreise 2021, Teil 2
Perspektive Fluglehrer
Vertikal-Modi bei Autopiloten
Runway Incursions
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Ostsee mit Hund - immer her mit den Tipps!  
8. Januar 2020 12:39 Uhr: Von Ben Reinfeld 

Wir wollen dieses Jahr mit Hund an die Ostsee.

Uns ist nur wichtig, dass es ruhig ist und am Wasser liegt. Am besten wäre natürlich ein Strand in Gehreichweite.

Ich hoffe auf zahlreiche Tipps!

8. Januar 2020 13:11 Uhr: Von Alexander Callidus an Ben Reinfeld

Bagicz/Kolberg, EPKG.
Juist, EDWJ

Beide direkt am Strand

8. Januar 2020 13:25 Uhr: Von Manfred Schulz an Alexander Callidus Bewertung: +3.00 [3]

Juist, EDWJ, [...] direkt am Strand

Diese Aussage ist zwar sachlich zutreffend, die Distanz zum erfragten Ostsee-Strand ist mit über 200km dagegen schon eher sportlich...

8. Januar 2020 13:29 Uhr: Von Ben Reinfeld an Alexander Callidus

Danke, hast du auch konkrete Unterkünfte? Das Angebot ist erschlagend!

8. Januar 2020 13:31 Uhr: Von Kay Rothenburg an Alexander Callidus

Juist liegt in der Nordsee und ist leider nicht besonders hundefreundlich.

Überall Leinenpflicht. Auch am Strand. Aber sonst eine schöne Insel.

LG

Kay

8. Januar 2020 13:38 Uhr: Von Alexander Callidus an Ben Reinfeld

Lesen hätte geholfen, gebe ich zu: Juist liegt an der Nordsee. Unterkünfte nach Lust und Laune. Hundefreundlich scheinen sie nicht zu sein, dazu kann ich aber nichts sagen.

Wg Kolberg/Bagicz: es gibt direkt am Platz sehr sehr spartanische Unterkünfte, ihr könnt auch gut am Platz zelten. Das Örtchen hat eine gute touristische Infrastruktur, ist aber, weil im Krieg verwüstet, keine ins Auge fallende Schönheit. Die Hotels entsprechen meist gutem westl. Standard. Ich würde den Ort empfehlen, wenn Ihr auch Interesse an neuen Eindrücken, nicht nur am Strand habt. Mit dem Taxi in den Ort unbedingt vorher Festpreis ausmachen.

8. Januar 2020 13:44 Uhr: Von Ben Reinfeld an Alexander Callidus

Top, danke!

8. Januar 2020 15:39 Uhr: Von Toni S. an Ben Reinfeld

Wenn auch Dänemark in Frage kommt (klar, ganz andere Richtung, aber zumindest das richtige Meer), auf jeden Fall die "Dänische Südsee". Insbes Endelave/EKEL!

Viel Vergnügen!

8. Januar 2020 17:47 Uhr: Von Sven K. an Ben Reinfeld

Peenemünde und Herigsdorf auch immer gut. Auf Usedom gibt es ausgewiesene Hundestrände. Taxi vom Flugplatz Heringsdorf nach z. B. Ahlbeck an den Srand ca. 25€. Heringsdorf auch mit IFR.

8. Januar 2020 18:13 Uhr: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister an Ben Reinfeld

pass aber auf...an manchen stränden gibt es ostseeorcas!

8. Januar 2020 18:31 Uhr: Von Alexander Callidus an Ben Reinfeld

Noch eins: Fliegerdorf Rerik, EDCR. Unterkunft z.B. im Herrenhaus Blengow (da gibt es Appartments zum Salzhaff hinaus, Haustiere erlaubt). Sehr ruhig und erholsam.

Der Fluggplatz ist in jedem Fall hundefreundlich. Zur Begrüßung legt Dir ein ungarischer Kuvasz routiniert die Pfoten auf die Schultern. Und wenn Du weitergehen willst, hält er Dich freundlich-sachlich fest ...

8. Januar 2020 21:38 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

Ich bin letzten Sommer u.a. nach Heringsdorf und Danzig geflogen.

Was m.E. für den Vorschlag von Alexander spricht, ist: Die "Schwärze" der Strände wechselt schlagartig hinter der Grenze. Polen könnte teurer als Deutschland sein: Je Strandquadratmeter zahlst Du fast nichts.

Danzig wäre übrigens dann ein sinnvoller "Stadtausflug" zu Kultur und einem der GA-freundlichsten Großflughäfen (m.W. drittgrößter polnischer Flughafen). VFR-Anflug ist Tiefflug über Seengebiete in legal.

P.S. Aus der NZZ: "... die Polen machten den grössten Sprung nach vorne: Betrug das Bruttoinlandprodukt 1990 noch 19 Prozent des deutschen, so liegt es heute bei 58". Man sollte den Eindruck von Polen, den man vielleicht kurz nach der Wende gewann, nicht auf das heutige Polen übertragen.

23. Januar 2020 12:24 Uhr: Von Lars Neumann an Ben Reinfeld

Moin Ben,

versuch es doch mal im Hus Seeblick auf Fehmarn. Dort sind Hunde gern gesehen und der Hundestrand Grüner Brink ist direkt um die Ecke. Die Inhaberin Frau Heesch ist sehr hilfsbereit. Wir machen seit Jahren dort Urlaub!

23. Januar 2020 15:14 Uhr: Von Steffen Keil an Sven K.

Die "Halbinsel Peenemünde" ist ein kleiner Geheimtipp für Hundehalter. Die Halbinsel ist in Privatbesitz und dort kann man recht komfortable Ferienhäuser mieten. Mit Privatstrand zum Greifswalder Bodden hin. Unweit EDCP

Leider ist EDCP ein Thema für sich...

24. Januar 2020 01:59 Uhr: Von Sven Walter an Steffen Keil

Leider ist EDCP ein Thema für sich...

Erzähl mal, falls möglich..?

25. Januar 2020 11:42 Uhr: Von Steffen Keil an Sven Walter

Hallo Sven,

bei EDDH.de unter pireps findet man ein paar infos.

25. Januar 2020 14:07 Uhr: Von Sven Walter an Steffen Keil

Danke, die kenne ich, ich hatte auf mehr Details gehofft.

25. Januar 2020 14:14 Uhr: Von Steffen Keil an Sven Walter Bewertung: +1.00 [1]

Hallo Sven,

ich möchte Dir in keinster Weise eine Landung dort ausreden. Eher im Gegenteil.

Nur erwarte für Deine zu zahlenden $$$ nicht all zu viel Gegenleistung.


18 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang