Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Dezember
Erneute Änderungen beim Teil-FCL
Test: Kollisionsvermeidung von AIR Avionics
Die Sache mit der Mass and Balance
Bedienung des Fuel Computers
Erinnerungen an einen Raumfahrer der ersten Stunde
Funkenflug – Die Motorzündung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
GPS Verstärker für Flugzeug
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

  57 Beiträge Seite 3 von 3

 1 2 3 

12. Januar 2019 15:30 Uhr: Von B. S.chnappinger an Kilo Papa

Was jetzt genau? In welchem Airliner (wohl kein A380 nach Gran Canaria), im Cockpit oder auf welchem Sitz, mit welchem Tablet, dauerhafter Empfang, ohne GPS Maus?

12. Januar 2019 16:44 Uhr: Von Kilo Papa an B. S.chnappinger

iPad Air, etwa 2-3 Jahre alt, keine externe GPS Maus, A320. Wie recht eindeutig zu erkennen ist kein Passagierplatz... Vorne rechts, die Scheibe ist da aber nicht anders als links bei Max, insofern wundert es mich etwas, dass es bei ihm nicht funktioniert. Es ging übrigens früher in der 737 auch problemlos. Nach Gran Canaria ging es nicht, das war zufällig eingegeben. Ich hatte es auf dem Hinweg bereits am Boden gestartet, den kompletten Flug ohne Aussetzer. Auf dem Rückweg hab ich es in etwa über Spanien im Flugmodus eingeschaltet, auch da hat es eine GPS Position erkannt.

12. Januar 2019 19:41 Uhr: Von Matthias Reinacher an Kilo Papa Bewertung: +1.00 [1]

Mich würde wirklich interessieren, wie diese unterschiedlichen Erfahrungen zustande kommen.

Meine Datenpunkte: A320 Jumpseat, iPad Pro 9.7“, keine Chance. Als Pax am Fenster geht es, aber eher unzuverlässig. D-Exxx keinerlei Probleme.

13. Januar 2019 13:35 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Kilo Papa Bewertung: +1.00 [1]

Ich hab es nochmal ausprobiert, diesmal Android Smartphone direkt am Fenster nach langer Suche ging es, in 30cm Entfernung sofort kein Empfang mehr (A320).

22. Januar 2019 17:07 Uhr: Von Name steht im Profil an Sarah Theis Bewertung: +1.00 [1]

Ich war gestern im A321 Linie von Düsseldorf nach München (natürlich als PAX :-) ) und hatte eine Garmin D2 Charlie an. Sitzplatz war am Notausgang (10F) ohne Fenster. Hatte zwar erwartet, dass eh nichts aufgezeichnet wird, aber trotzdem mal "eingeschaltet". Das Ergebnis ist erstaunlich. Die D2 Charlie funktioniert zwar sonst auch super, aber duch die Notausgangstür ohne Fenster hätte ich diese Empfangsqualität nicht erwartet. Hier das Tracking:

https://connect.garmin.com/modern/activity/3319493698

Es gab nur 3 kleine Hick-Ups, aber sonst fein.

PS: sonst in der GA Fliegerei nutze ich ein iPad (letzte Generation) mit G2000 über BT und abgeschalteter SIM und WLAN. Akku hält dann locker 3-4h und G2000 hält das GPS Signal super stabil. Ich hatte in Jahren keinen einzigen Ausfall.

VG

Thomas

22. Januar 2019 18:18 Uhr: Von Justus SJ an Name steht im Profil

Wurdest du kurz vor der Landung etwas nervös? ;-) ;-)

23. Januar 2019 00:50 Uhr: Von Name steht im Profil an Justus SJ

Ist mir auch aufgefallen. Keine Ahnung. Ich war am daddeln auf dem iPad und wollte vor der Landung das Level abschließen. Hätte nicht gedacht, dass das den Puls treibt.


  57 Beiträge Seite 3 von 3

 1 2 3 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.72.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang