Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
Streichung von IFR-Verfahren: Bürokratie in Höchstform
Lizenz-Rückkehr nach UK - die letzte Chance!
Typenbetrachtung, Kauf und Ferry DR400
Simulatortraining in der Grundausbildung
Cyber-Attacke auf Jeppesen
Von der Notlandeübung zur Notlage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | pan-afrikanische filmfestspiele in ouagadougou - BF  
17. September 2006: Von  
hallo aus erding,

alle 2 jahre finden in BF o.a. filmfestspiele statt. es ist hier karneval und kalt...

da QOU (DAAD) in der sahelzone liegt, herrschen dort zu dieser zeit 45 grad (nicht negative...) und geringe luftfeuchtigkeit.

es werden in vielen kinos nur filme aus afrika gezeigt, das den ganzen tag in kinos ohne dach....also afrikalke.

das rahmenprogramm drumherum ist gigantisch. so ist ein afrikanischer markt vor dem präsidentenpalast mit verkaufsständen afrikanischer kunst, handarbeiten, tolle schmuckstücke etc. nicht zu vergessen, das flair drumrum und open air discos...hübsche frauen nicht zu vergessen...afrikanerinnen eben..

wer nähere infos oder bilder von vor 10 jahren gerne hätte, bitte kurze info.

der trip dorthin über mehrere stationen, französischkenntnisse von vorteil.

mfg
ingo fuhrmeister
23. November 2006: Von Andreas Scheerer an 
Hallo aus Uelzen!

zusammen mit einem ehem. Entwicklungshelfer, der im Niger (Tahoua) tätig war, würde ich mal den Sahel besuchen. Route entweder am Atlantik entlang nach Dakar und dann über Bamako, Ouaga., Niamey nach Tahoua und dann via Algerien zurück.
Vielleicht lässt sich das ja mit den Filmfestspielen koordinieren.
Leider fehlt mir ein wenig die Idee, wie ich an Infos über Flughäfen und Einreiseerfordernisee rankommen. Jeppesen-Tripkit ist wohl der richtige Einstieg, oder?

Herzlichen Gruss

Andreas Scheerer
24. November 2006: Von  an Andreas Scheerer
bon sois monsieur zapper...,

hier der link, kann aber auch rechts sein...linke bazillen gibts genug...

https://www.fespaco.bf/

r bf brauch man ein visum, recht einfach, ca 15 euro, für algerien ebenfalls, rein vorsichtshalber.

impfungen: am besten gelbfieber und erdbeben, evtl. malaria mittel mitnehmen, sonnencreme spf 40 - 60, after sun lotion, imodium acut, aspirin, 100er pack blausiegel. (lohnt sich!)

karten: tripkit ist ok, ansonsten otc und tpc für die länder in dieser richtung. am besten über tunesien, tamarrasset o.ä (habs vergessen), gao und DFFD. oder ein gps mit moving map und gültiger datenbank.

wir sind damals mit einer malibu runtergeflogen noch mit dem alten argus drin, hat gut funktioniert.

mfg
ingo fuhrmeister

3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.12.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang