Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. November
Flugzeugnutzung in AOC und ATO
Sicherheitslandung am Silver Trail
Kontaminierte Kabinenluft
Pilot Induced Oscillation
Zollen oder Zahlen
Fehler - was mache ich bloss damit?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

 
30. Oktober 2019 20:00 Uhr Jan Brill

Magazin: Winter-Seminare 2020


Seminarangebot für den Winter

Für den Winter 2019/20 bieten wir wieder vier unserer beliebten Pilot und Flugzeug-Seminare an. Den IFR-Kickstarter halten wir wie schon in den letzten Jahren unverändert ab, das VFR- und IFR-Seminar haben wir angesichts der Jeppesen-Umstellung für den Schwerpunkt ForeFlight überarbeitet und ein komplett neues Seminar bieten wir ebenfalls an.

VFR-Flugvorbereitung für Flüge ins Europäische Ausland

Ort: Flugplatz Mainz/EDFZ
Termin: Samstag, 25. Januar 2020
11.00 bis 17.30 Uhr

Wir haben die Inhalte dieses Seminars nochmals überarbeitet und gehen auch intensiv auf die ForeFlight ein. Die Themen:

  • Methodik der Flugvorbereitung (Checkliste: Was muss ich lesen/beachten?)
  • Informationsquellen, EAD
  • Wetterinfos im Ausland
  • Flugplanaufgabe im Ausland
  • Praxisbeispiele: Vorbereitung für Flüge in die Nachbarländer
  • ATC-Besonderheiten in Frankreich, Spanien, Skandinavien und der Adria
  • Elektronische Kartenlösungen, speziell ForeFlight und SkyDemon
  • Infrastruktur und Tipps zur Kosten­reduzierung
  • Praxiserfahrungen

Das Seminar ist für maximal 20 Personen geeignet und kostet 125 Euro pro Person.

Referenten: Jan Brill und ein Vertreter von Jeppesen/ForeFlight



IFR-Flugplanung und -Wetter in Europa

Ort: Flugplatz Mainz/EDFZ
Termin: Sonntag, 26. Januar 2020
11.00 bis 17.30 Uhr

Der Kampf mit der Slot-Hölle wird vor allem für Piloten in Deutschland immer komplexer. Wir behandeln, was Sie bei der Flugplanaufgabe beachten müssen und wie Sie einen Flugplan zeitlich managen. Natürlich gehen wir auch in diesem Seminar intensiv auf ForeFlight ein und behandeln Wetter-Entscheidungen und Wetter-Vorhersageprodukte für IFR-Flieger anhand von Beispielen aus der Praxis. Die Themen im Einzelnen:

  • Grundlagen der Routenplanung
  • Flugplanung mit CFMU und AIS
  • Moderne Tools, speziell ForeFlight, Garmin-Pilot und AutoRouter
  • Elektronische Kartendarstellung:
  • Jeppesen und EAD
  • IFR-Wetterbedingungen und sinnvolle Flugzeug-Ausrüstung
  • Wetter bei der Planung und in der Luft: PC-Met, ForeFlight, Golze ADL

Das Seminar ist für maximal 20 Personen geeignet und kostet 125 Euro pro Person.

Referenten: Jan Brill und ein Vertreter von Jeppesen/ForeFlight



Einfach mal anfangen! Der IFR-Kickstarter

Ort: Flugplatz Mainz/EDFZ
Termin: Sa. + So., 8./9. Februar 2020
Ab 9.00 Uhr, Ende offen

Unseren legendären und bewährten IFR-Kickstarter halten wir am 8. und 9. Februar ab. Machen Sie doch einfach Ihre erste IFR-Stunde mit uns! Steigen Sie mit einem unserer IR-Lehrer in Lisa ein und fliegen Sie Ihre erste IFR-Ausbildungsmission. Und die zählt schon gleich für Ihr Instrument- oder Enroute-Instrument-Rating!

Wir machen mit Ihnen ein ausführliches Vorbereitungsbriefing und fliegen dann eine Trainingsstunde mit (hoffentlich) IMC, einem Approach und jeder Menge Instrument-Flying.

Im Vorbereitungsbriefing geht es vor allem um die neuen Wege zum IR und wie man zu welchem Rating kommt. Außerdem machen wir natürlich eine gründliche Vorbesprechung des Fluges mit Ihnen.

Bei allzu miesem Wetter behalten wir uns vor, das Seminar kurzfristig an einen anderen Ort, z. B. Karlsruhe Baden/EDSB, zu verlegen.

Kosten: 235 Euro pro Person. Der Preis beinhaltet eine Stunde Flugzeit mit unserem Leserflugzeug Lisa und einem Part-FCL IR-Lehrer. Landegebühren und Anflug­gebühren. Weitere Flugzeit (falls gewünscht und falls möglich) wird nach Aufwand verrechnet.



Das Seminar für Mitflieger

Ort: Flugplatz Mainz/EDFZ
Termin: Samstag, 25. Januar 2020
13.00 bis 17.00 Uhr
(parallel zum VFR-Seminar)

Sie sind Flugbegleiter? Ich meine: Sie fliegen mit dem besten aller Piloten, kennen die Routine als Mitflieger? Sie wissen, wie es sich anfühlt, wenn alles okay ist, und wie, wenn sich die Stimmung strafft? Sie würden sich gern wohler fühlen, wenn der Ausflug naht? Oder Sie waren noch nicht dabei, können Ihrem Piloten den Wunsch aber nicht mehr lange verwehren? Vielleicht möchten Sie auch einfach nur besser verstehen, wie alles zusammenhängt?

Sie müssen nicht blond und blauäugig sein, um kein genetisches Verständnis für das Fliegen mitzubringen. In diesem Seminar bieten wir Ihnen an, Struktur in Ihr aufgeschnapptes Wissen bringen und Ihnen das Selbstverständnis zu vermitteln, mit dem Ihr Pilot an den Start geht. Wir klären Ihre Fragen und unterscheiden dabei zwischen Angstgespenstern und wirklichen Risiken.

Referentin: Maren Thomas
Kosten: 55 Euro pro Person

Maren Thomas, Segelfliegerin, Wettbewerbspilotin und seit mehr als 30 Jahren Fluglehrerin, wird Sie blond und blauäugig in die Grundlagen der Fliegerei einführen und dabei von dem ausgehen, was Sie schon immer wissen wollten.



  
 
 




11. November 2019 13:29 Uhr: Von Axel Böhler an Jan Brill

Hallo Jan,

wie kannich mich zu einem Seminar anmelden?

viele Grüße Axel

11. November 2019 22:32 Uhr: Von Jan Brill an Axel Böhler

... einfach auf den Titel (blau) klicken. VG, Jan


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.72.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang