Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. April
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Corona - was sonst?
GA-Marktbericht vom April 2020
Vorbereitung Leserreise 2021, Teil 2
Perspektive Fluglehrer
Vertikal-Modi bei Autopiloten
Runway Incursions
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Leserreise 2015 Karibik  
Zeigen: 

In Google Earth anzeigen


Flugdaten vom  

Zeit
(GMT)

Track
(deg)

GS
(kts)

GPS Alt
(ft)

VS
(fpm)
---

Zeit
Funkaufzeichnung / Textnachricht aus dem Cockpit
Einträge im Logbuch: 27
Fotostrecke: Der Weg in die karibische Sonne führt durch das Eis der Arktis
 
1. Mai 2015 Jan Brill

Leserreise: Tag 1


In Island. Die Karibik-Flieger treffen sich in Reykjavik

Der erste Tag der Leserreise 2015 bescherte den Teilnehmern auf dem Weg nach Reykjavik nicht nur den üblichen Gegenwind, sondern auch einen traumhaften Anflug auf Island. Unbegrenzte Sichten und strahlender Sonnenschein sind nicht unbedingt typisch für die isländische Hauptstadt. Umso mehr freuten sich die Crews der Leserreise 2015 über den sonnigen Empfang mitten im Atlantik.

Reykjavik ist der Treffpunkt der Besatzungen. Vier Maschinen hatten heute den Weg über den Atlantik geplant. Zwei Maschinen sind schon in den USA und werden an der Ostküste zur Reise stossen. In letzter Sekunde musste eine Besatzung wegen technischer Probleme an einer Jetprop umdisponieren. Sie schloss sich kurzerhand mit der Crew einer TBM900 zusammen da das eigene Flugzeug nach einer Avionik-Umrüstung nicht einsatzbereit war.

Zu ersten Mal ist auch ein Jet Teil der Gruppe. Eine Cessna Mustang fliegt die Karibik-Reise mit.

Obwohl wir die Reise speziell Avgas-tauglich geplant hatten sind alle Flugzeuge bis auf eine Mooney auch in diesem Jahr Jetfuel-Muster. Auch 2015 geht der Trend zu großen Crews. Vier bis sechs Personen ist inzwischen der Standard für eine Leserreisen-Besatzung.

Im Gegensatz zur Leserreise 2013 rund um die Welt steht in diesem Jahr weniger die fliegerische Herausforderung oder das Abenteuer im Vordergrund. Urlaub und Entspannung sind die Ziele für den Karibik-Rundflug, der uns in den nächsten vier Wochen nach der US-Ostküste zunächst auf de Bahamas, dann nach Puerto Rico und über St. Marteen nach St. Lucia führen wird, bevor es über Jamaica, Chichen-Itza in Mexiko und New Orleans wieder in die Heimat geht.

Morgen fliegen die Crews nach Grönland. Dort werden wir in Nuuk und Ilulissat zwei Nächste verbringen bevor es am Montag weiter geht nach Quebec und dann nach New York.


Bewertung: +2.00 [2]  
 
 





1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang