Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Leserreise 2022 - Oshkosh AirVenture
Sustainable Aviation e-Fuel-Projekte
Manchmal ignorieren Crews die Notverfahren
Freier Zugang zu AIP-VFR, ICAO-Karte und NfL
IFR-Praxis: Sinkflugplanung
Unfallanalyse: Schlecht gewartet und ├╝berfordert
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Events | Aerospace Student TUM or any other University w electronic engineering back ground required  
27. Februar 2020: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister  Bewertung: +2.00 [2]

Für die Messe AERO 2020, vom 1.4. + 4 Tage, also bis Samstag suche

ich für die Mitarbeit auf meinem Messestand:

M/W/ schwarz/weiß/asiatisch - equal opportunity/mehrsprachig: deutsch/englsich/spanisch/portugiesisch/östereichisch/schwiezerdütsch

einen/e Werkstudenten/in im 4 - 5 Semester L/R-Technik, evtl. Elektrotechnik - aber Verständnis für Systeme der Luftfahrt muß vorhanden sein

für folgende Tätigkeiten:

1. Erklärung Motorüberwachung für Kolbenflugmotoren von JPI auf der Messe

2. Evtl. Beratung der Kunden bezügl. Umfang des Systems

3. Beratung Headset BT-ANR, Vorführung unserer Headsets und Erklärung derselben

4. Vorstellung unserer neuesten Entwicklung im Bereich Headset (Erklärung und evtl. Vorführung)

5. Betreuung des Bereichs "used avionics sale" auf der Messe

6. Diverse Marketingaufgaben auf der Messe nach Absprache

7. Vertretung wenn ich bei Kunden auf der Messe bin

8. Ein Minimum an Geschäftstüchtigkeit muß vorhanden sein

Es ist für einen Studenten/in ein interessanter Job habe ich mir sagen lassen. Die Möglichkeit einer späteren

Zusammenarbeit sehe ich jedenfalls.

Die Bezahlung erfolgt in bar auf Mindestlohnbasis plus einer Zulage, plus Umsatzbeteiligung, plus Verpflegungsgeld. Jedoch ist

die Unterbringung auf der Messe im Zeltbereich vorgesehen. Wenn kein Zelt vorhanden, kann eins gestellt werden, bitte jedoch

die Ausrüstung selber mitbringen.

Damit die Einarbeitung rasch vonstatten geht, möchte ich den/die Mitarbeiter/in für diese Messe um den 21.3.2020 verpflichten.

mfg

ingo fuhrmeister

achtung an alle Nazi-Jäger im Forum: die Formulierung ist mit einem Juristen geklärt worden!


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang