Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Juli
Der Himmel über Frankfurt
Sylt: Inselpiraten gehen vor Gericht baden
Ersatzteilverfügbarkeit und Teilebevorratung
Grasplätze - echt cool!
Der kleine US-IFR-Refresher
Unfallanalyse: Cowboys and Pilots
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

An- und Verkauf | Aristo Aviat 615 und Jeppesen Flight Computer zu verkaufen  
16. Juli 2014: Von Michael Budde 
Beitrag vom Autor gelöscht
16. Juli 2014: Von Malte Höltken an Michael Budde
Kann man Dich erreichen? Sonst bitte kurze Mail an maltehoeltken@gmail.com bitte.

Merci,
Malte
16. Juli 2014: Von Lutz D. an Malte Höltken
Du bist ein Freak, Malte ;)
16. Juli 2014: Von Wolff E. an Lutz D.
Wo kann man die Batterien wechseln? Und wo ist die Tastatur?
16. Juli 2014: Von Chris Schu an Wolff E.
des hat'n Touchscreen...!
16. Juli 2014: Von Guido Warnecke an Wolff E. Bewertung: +1.00 [1]
Wolff,
das ist ein bewaehrtes geraet, laeuft mit Solarstrom.
Da braucht man keine Batterien.

Photo source: Lt. Uhura.


1 / 1

wizzwheel.jpg

16. Juli 2014: Von Wolff E. an Guido Warnecke
Hat Spock witklich mit dem drehmeier die seitenlichtkomponente berechnet?
16. Juli 2014: Von Malte Höltken an Lutz D.
Jeder braucht ein Hobby :-)
16. Juli 2014: Von Ursus Saxum-is an Wolff E.
Ja, hat er - Spock benutzt normalerweise einen E-6B Flight Computer: .
Erster Auftritt ist wohl in Episode 3 "The corbomite maneuver", wobei nicht klar ist ob Scotty den auch verwendet:
.
Damit kann man übrigens dem Computer helfen "to calculate the value of Pi to the last digit" (Episode 36):
.
Zulu benutzt den auch (Episode 40) - Navigation at its best:
.
16. Juli 2014: Von Guido Warnecke an Ursus Saxum-is
Man sieht, dass wir hier alles alte Saecke sind im Forum.
Wer kennt die Original Enterprise Episoden noch...

Piloten
16. Juli 2014: Von Ursus Saxum-is an Guido Warnecke
Noch schlimmer, wenn man sich daran erinnert als im Weltraum noch gebügelt, geduscht und Bleistifte gespitzt wurden ...
16. Juli 2014: Von Andreas Ni an Ursus Saxum-is
Dietmar Schönherr lebt nach wie vor auf Ibiza, ist wohl jetzt 86 oder 87 - nur seine Vivi weilt nicht mehr unter uns.......
16. Juli 2014: Von Viktor Molnar an Ursus Saxum-is
"Raumpatrouille" ist Kult !! Alle 7 Folgen gibts auf DVD. Von den hervorragenden Schauspielern ist Dietmar Schönherr ziemlich der einzige Überlebende. Auch zu finden bei :
https://www.youtube.com/watch?v=Vt7S-AkltKQ

Vic
18. Juli 2014: Von Achim H. an Viktor Molnar
Das hättet Ihr nicht posten dürfen. Jetzt ist Dietmar Schönherr letzte Nacht gestorben...

14 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang