Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 29. Juni
LBA macht Sprachprüfungen bürokratischer
70 Jahre Beech Bonanza
Aus Fehlern lernen
IFR-Praxis: Der Notabstieg
Verkaufsplattformen im Internet
Wartung: Von Läusen und Flöhen
Unfall: Wo ist der Treibstoff?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

7. Dezember 2013 Jan Brill

Flugbetrieb: Max-Reisen 2014


Max-Flüge 2014: Die schönsten Ziele in Südasien und Oshkosh Air-Venture

Die Erlebnisse der Leserreise 2013 in Singapur, Mandalay, Bhutan und Indien haben Sie neugierig gemacht? Es reizt Sie einmal Südasien und den Himalaja aus dem Cockpit heraus in zwei Wochen zu erleben? Unter ortskundiger Anleitung eines in der Region erfahrenen Safety-Piloten?

Oder Sie wollen dieses Jahr endlich einmal selber als Pilot nach Oshkosh fliegen? Mit einer sicheren Twin-Turboprop den Nordatlantik, Grönland und das größte Fliegertreffen der Welt erfliegen? Auch für 2014 haben wir zwei Max-Trips vorbereitet, die Ihnen genau dies ermöglichen.

Und falls Sie eigene Pläne und Ziele haben – kontaktieren Sie uns. Wir machen's möglich und planen gerne mit Ihnen Ihre individuelle Pilotenreise in der Cheyenne.


Trip Nr. 1: Can do! Die schönsten Ziele in Südasien – Februar 2014

Der Ferne Osten ist näher, als man denkt. An­lässlich der Singapur Airshow im Fe­bruar 2014 bieten wir allen interessierten Piloten, die nicht gleich um die Welt fliegen wollen, einen Max-Trip zu den schönsten Zielen in Südasien und Indochina an.

Dabei können Sie nur den Hin- oder Rückweg buchen oder auch beide Wege fliegen. Unsere Route führt uns über Muscat im Oman nach Rajasthan in Indien und weiter ins sagenhafte Bhutan. Von dort fliegen wir in die Stadt des Lächelns, nach Mandalay in Myanmar, und weiter nach Singapur.

Wir machen weniger Stopps als auf der Leser­reise, was Kosten spart und Zeit gewinnt für die wunderschönen Destinationen dieser Region. Sie fliegen dabei selber im Cockpit unserer Cheyenne I Twin-Turboprop, angeleitet durch einen unserer in der Region erfahrenen Safety-Piloten. Die Flugkosten ab Deutschland werden sich bei ca. 35 Stunden pro Weg auf rund 31.500 Euro belaufen, pro Person bei vier Teilnehmern also 7.875 Euro.

Gerne arbeiten wir auch individuelle Ziele wie z.B. Kathmandu oder eine Runde um den Everest in den Reiseplan mit ein. Kontaktieren Sie uns! We can do it, so you can do it ...

Termin Hinflug Ausgebucht!
Abflug Deutschland: 1. Februar 2014
Ankunft Singapur: 13. Februar 2014

Termin Rückflug Ausgebucht!
Abflug Singapur: 18. Februar 2014
Ankunft Deutschland: 4. März 2014

Wenn Sie Interesse an einem oder an beiden Wegen haben, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Wir besprechen dann den Rest.

+49 6103 8314 193





Trip Nr. 2: Oshkosh Air-Venture und Nordatlantik

Fliegen Sie mit unserer Cheyenne Twin Turboprop entspannt und flott über den Nordatlantik. Die Strecke bringt ihnen nicht nur wertvolle fliegerische Erfahrung in dieser Region, die vermittelt Ihnen auch wunderschöne Eindrücke der Landschaften in Island und Grönland.

In Nordamerika besuchen Sie das größte Fliegertreffen der Welt: Oshkosh! 500.000 Besucher, weit über 10.000 Flugzeuge und alles was in der GA Rang und Namen hat. Und Sie sind mitten drin! Sie landen unter Anleitung unserer erfahrenen Safety-Piloten direkt auf dem AirVenture, machen den "Fisk-Arrival" und lernen das Fliegen in den USA von seiner schönsten Seite kennen. Auf dem Rückweg können Sie einen Abstecher in New York einlegen und selber die Freiheitsstatue umrunden. Falls Sie nach diesem Flieger-Erlebnis dann überhaupt noch zurück nach EASA-Land wollen, führt Sie der Heimweg wieder über Grönland und Island nach Europa.

Die Kosten für einen Weg belaufen sich bei rund 25 Flugstunden auf ca. 22.500,- Euro (alle Flugkosten, exkl. Hotel). Bei vier Teilnehmern sind für einen Weg also rund 5.625 Euro zu veranschlagen.


Auch hier können Sie den ganzen Trip buchen oder nur Hin- bzw. Rückweg.

Termin Hinflug (Heimreise über Chicago) AUSGEBUCHT
Abflug Deutschland: Samstag 19. Juli 2014
Ankunft Oshkosh: 28. Juli 2014

Termin Rückflug (Anreise über Chicago)
Abflug Oshkosh: 1. August 2014
Ankunft Deutschland: 10. August 2014

Weitere Ziele, Verlängerungen oder eine frühere Abreise sind in Absprache mit den anderen Teilnehmern gerne möglich!

Wenn Sie Interesse an einem oder an beiden Legs haben, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Wir besprechen dann den Rest.

+49 6103 8314 193


  
 





1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2017 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Hub Version 12.00.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang