Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. März
CPL mit Klasse II Medical erhalten
Gesetzesentwurf zu Basic IR
Mit der Corvalis 350 um die Welt
Steuerung A380
Boeing in der Kritik: Lion Air
Unfall: Katastrophale Taktik
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

View all trip reports The Captain's Log Write a trip report


To fly or not to fly? Battle the weather?  
18. Juni 2014: Von B. Quax F.  Single < 2 to. 210 Bewertung: +16.00 [16]

Schonhagen TREBBIN EDAZ | Pula LDPL

Insperiert von "How to play" Videos auf youtube, die mein Sohn so gerne schaut, habe ich mir mal die Mühe gemacht ein "How to fly" Video zu erstellen. Warum? Weil ich selber so viel von Piloten gelernt habe die den Aufwand betrieben habe ihre Erlebniss zu dokumentieren. Für mich selber bedeutete es aber auch alles erlebte nochmals revue passieren zu lassen und die Entscheidungen, Taten und Annahmen zu analysieren, erstaunlich was einem da so auffällt. Natürlich sind Fehler passiert und werden auch gezeigt. Tortzdem freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Hinweise oder Fragen.

Hier also ein kleiner Beitrag für andere Piloten von meinen bescheidenen Erfahrungen zu lernen.

Viel Spaß!

To fly or not to fly


1 / 1

karte.php.jpg

Bewerten Antworten Benachrichtigung an


19. Juni 2014: Von Thomas Magin an B. Quax F.
Super Bericht, Danke! Da kann ich ne Menge lernen fuer mein anstehendes (c)IFR-Rating. Wenn nur endlich mal ne ATO mit einem geschlossenen Curiculum dafuer herauskaeme ...

Viele Gruesse

Thomas

PS: da bist Du so schoen auf der Centerline gelandet und hast dann den Exit zum Taxiway so hammerhart geschnitten ;-) Wie schoen, dass ich damit nicht alleine bin :-)
19. Juni 2014: Von Carmine B. an B. Quax F.
Lieber Björn,

wie immer sehr interessant aufbereitet und für mich als IFR Frischling Motivation und Lehrstoff zugleich. Spannend finde ich immer wieder auch bei mir selbst, wie ein eigentlich gut geplanter Ablauf durch eine kleine Änderung oder ein unerwartetes Moment einen aus dem Tritt bringen kann. Schön, dass Du so offen damit umgehen kannst.

Da ich auch immer wieder mit der Familie unterwegs bin, habe ich die inzwischen ganz gut auf "Sterile Cockpit" trainiert. Allerdings sind solche Szenen, wie Deine im Endanflug mit Zwischenfragen der Paxe mir aus der Vergangenheit auch bekannt.

Gruß,
Carmine
20. Juni 2014: Von J. D. an B. Quax F.
Wahnsinn, große klasse das Video!!
20. Juni 2014: Von Olaf Musch an B. Quax F.
Auch ich als Rotorkopf habe den Film mit Begeisterung gesehen.

Ganz toll. Und weiter so!

Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Du bist anfangs intensiv auf das Wetter eingegangen (sehr gut so!), hast aber nur im Nebensatz erwähnt, von wo nach wo Du fliegen willst.
Ein kurzer(!) Einstieg mit der geplanten Route und dann daraus der Schwenk ins Wetter wäre Oberklasse.

Ansonsten: Tolle Kommentare, sehr ehrlich, alles nachvollziehbar für mich.

Und ein sehr schöner Applaus Deiner Paxe ;-)

Olaf
22. Juni 2014: Von Name steht im Profil an B. Quax F.
Hallo Björn,

Wieder mal vielen Dank für das tolle Video. Bringt mehr als manche Lehrstunde. Vor allem der Vergleich zwischen Wettervorbereitung und realem Bild ist super. Ich nehme es mir immer wieder selber vor, aber du machst es dann :-). Bitte weiter so und mehr davon. Auch die Kommentierung ist super. Ohne Schnörkel, ganz real. Ich bin quasi "mitgeflogen". Gilt für mich besonders, da ich auch öfters östlich um die Alpen rum (zumindest VFR) Richtung Kroatien oder Slowenien fliege. Gerade letzten Montag hat es mich tierisch geärgert, keine Fotos gemacht zu haben. GAFOR Austria was O gemeldet im gesamten Bereich nördlich und südlich von Graz. Auch das slowenische GAFOR von RADLY nach LJLJ war O. Da würde jetzt jeder Alpen unerfahrene Flieger "schönes" Wetter erwarten. Tatsächlich war eine 7/8 Bewölkung in ca 6000 -7000ft da. Sicht maximal die 8km. Was heißt das: Obwohl tatsächlich GAFOR O erfüllt ist, waren gerade die Bergspitzen westlich von LJLJ in Wolken und die Sicht in den Bergen nicht wirklich toll. Sichtweite und die Tatsache, das sich die Bezugshöhen der Ö GAFOR Strecken auf die zu durchfliegenden Täler bezieht wird gerne vergessen. Wäre ein schönes Bild gewesen, ein Screenprint der GAFOR Meldung neben einem Foto des nicht wirklich guten Wetters. Naja, hätte hätte, Fahrradkette..... Dann eben das nächste mal. Also: dein Video macht Laune für IFR. Bitte bald das nächste.
Thomas
23. Juni 2014: Von B. Quax F. an B. Quax F.
Vielen Dank dass das Video so gut angekommen ist! Hier etwas was sehr gut zum Flug paßt Flight safety video

Mich wundern etwas die angesprochenen Turbulenzen außerhalb vom Konvektiven Wetter. Das habe ich so noch nicht gespürt/erlebt, außer bei Flügen zwischen 1.000-5.000 AGL. Oben herum war es außerhalb der Wolken immer ruhig.

Der Unterschied zwischen Vorhersage, Erwartungen und dem tatsächlichen Wetter ist oft gewaltig. Man muß sich da wirklich den Geist offen halten und umdrehen oder landen wenn es zu schlecht ist. Im Nachgang läßt sich da oft noch ein besserer Weg finden.

7 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.18.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang