Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. September
Der lange Weg zum Fliegen ohne Flugleiter
Grumman-Treffen in Hangelar
Zu viel des Guten - Defueling
Simulatoren: Recht und fliegerische Realität
Über der grünen Pampa von Uruguay
Handfunkgeräte ausw√§hlen und nutzen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

22. Juli 2019: Von Alexis von Croy an Thomas Dietrich

Es geht nicht anders, als sich einen Spezialisten zu suchen.

Ein durchschnittlicher PPL-Fluglehrer in Deutschland kann einem weder eine Chandelle, noch eine Lazy Eight beibringen ... ganz zu schweigen von einem "Canyon Turn".

Am besten ist ein erfahrener Kunstfluglehrer oder ein Spezialist wie Thomas. Ich will damit NICHT sagen, dass es keine PPL-Lehrer gibt, die das drauf haben – aber sie sind schwer zu finden.

Ich habe da sehr konkrete Erfahrungen, wenn sie auch 25 Jahre alt sind.


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang